Embedded-PC

Ein Embedded-PC ist ein Computer, welcher auf ein kleines kompaktes Maß reduziert, spezielle Aufgaben ausführt. Dazu sind Embedded-PCs je nach Einsatzgebiet mit Touch-Screen-Display und speziellen Gehäusen ausgestattet.

Nicht benötigte Schnittstellen werden weggelassen. Viele Embedded-PCs haben daher mehrere RS232/422/485-Anschlüsse. Die Befestigung ist zum Teil als Hutschienen-Montage oder mit ISO-Halterung implementiert, so dass sich diese Computer gut in Schaltschränken und produktivem Umfeld verwenden lassen. Sehr oft wird die Rechenleistung und Datenablage auf Servern ausgelagert, so dass sich Hardwarekosten im Embedded-PC auf ein Minimum reduzieren lassen. Das notwendige Betriebsystem zum Herstellen der Serververbindung kann ebenfalls kompakt gehalten und auf Speicherkarten (CF, SD) gespeichert werden.

Bei extrem kalten Arbeitsumgebungen kommen Embedded-PCs mit integrierter Heizung, WLAN und Speicherkarte zum Einsatz, die je nach Bauart sogar wasserdicht sind.