Applikationsvirtualisierung und -streaming

Was ist Microsoft MED-V? 

 

Microsoft MED-V ist eine Clientbasierte Desktop-Virtualisierung. Der virtualisierte Desktop wird auf Client-PC ausgeführt und ist bei Bedarf sogar offline verfügbar.

Hier gibt es eine Image-Verwaltung, zentral und eine Integration in den Desktop des Benutzers. So merkt der Benutzer nicht, ob der im lokalen oder MED-V Desktop arbeitet.

Woher bekomme ich Microsoft MED-V?

Microsoft MED-V ist ausschließlich für Volumen Lizenz Kunden mit Software Assurance verfügbar. Das Microsoft Desktop Optimation Pack (MDOP) beinhaltet MED-V, neben anderen hochwertigen Verwaltungstools wie z.B. App-V, die erweiterte Gruppenrichtlinienverwaltung mit Änderungsverwaltung und das Diagnostics and Recovery Toolset. Für unter 10 Euro je qualifiziertem Client, vorausgesetzt eine Software Assurance wurde abgeschlossen bietet MDOP incl. MED-V ungeahnte Einsparpotenziale.